Jorge-Gomondai

14. Jorge-Gomondai-Cup 2014 des DSC-Fanprojekt e.V.

Das traditionsreiche Gedenkturnier für Jorge! Das Internationale Fußballturnier findet am Sonntag, 06.04.2014, von 09.00 – 18.00 Uhr in Heinz-Steyer-Stadion, Pieschener Allee 1 (Ostragehege) in Dresden statt. Es werden etwa 16 Mannschaften aus der Kommunal- und Landespolitik, der Gastgeber Ausländerrat Dresden e.V., FSV Lok Dresden e.V. und DSC-Fanprojekt e.V., Vertretungen nationaler und internationaler Gemeinschaften erwartet. Gespielt wird mit Vor- und Endrunde, wobei alle Teams auch die Platzierungen ausspielen. Außerdem wird es wieder einen Stadionsprecher geben, da auch Zuschauer erwartet werden (Eintritt frei!).…

weiterlesen

10. Jorge-Gomondai-Cup

Fußball im Namen der Integration Am Sonntag, den 18. April 2010, fand der zehnte Jorge-Gomondai-Cup statt. Im Heinz-Steyer-Stadion versammelten sich 24 Fußballmannschaften mit Spielern verschiedener Nationen, um an Jorge Gomondai zu gedenken und um ein Zeichen gegen Fremdenhass zu setzen. Der Mosambikaner Jorge Gomondai kam Mitte der 1980er nach Deutschland und fand im Dresdner Schlachthof Arbeit. Am 6. April 1991 starb der damals 28-Jährige in Dresden aufgrund rechtsextremer Übergriffe. Er ging als erstes Todesopfer fremdenfeindlicher Gewalt nach der Wende in…

weiterlesen

9. Jorge-Gomondai-Cup im Heinz-Steyer-Stadion Dresden

Sportbürgermeister Winfried Lehmann eröffnet die Veranstaltung und übergibt im Anschluss das Mikrofon an Lars Kretschmar vom DSC-Fanprojekt e. V., der als Sprecher durch das Turnier führt. Das Fußballturnier zum Gedenken an Jorge Gomondai, einem Mosambikaner, der 1991 Opfer rassistischer Übergriffe wurde, ist damit eröffnet. Mit 19 teilnehmenden Mannschaften ist ein neuer Rekord aufgestellt. Neben afrikanischen, asiatischen, einem südamerikanischen, osteuropäischen und Teams aus der Region, nimmt zum ersten Mal eine Mannschaft aus Nürnberg teil, die Eichenkreuz Jugend Nürnberg Uhlalia II. Dieser…

weiterlesen