Fussball

14. Jorge-Gomondai-Cup 2014 des DSC-Fanprojekt e.V.

Das traditionsreiche Gedenkturnier für Jorge! Das Internationale Fußballturnier findet am Sonntag, 06.04.2014, von 09.00 – 18.00 Uhr in Heinz-Steyer-Stadion, Pieschener Allee 1 (Ostragehege) in Dresden statt. Es werden etwa 16 Mannschaften aus der Kommunal- und Landespolitik, der Gastgeber Ausländerrat Dresden e.V., FSV Lok Dresden e.V. und DSC-Fanprojekt e.V., Vertretungen nationaler und internationaler Gemeinschaften erwartet. Gespielt wird mit Vor- und Endrunde, wobei alle Teams auch die Platzierungen ausspielen. Außerdem wird es wieder einen Stadionsprecher geben, da auch Zuschauer erwartet werden (Eintritt frei!).…

weiterlesen

EEL-Projekt „Deutsch-Tschechisches Frauenfußballturnier Ballerina“

Dresden, 25.06.2011. Betriebsames Treiben herrscht seit 7 Uhr Morgens auf dem Fußballplatz des Sportvereins Johannstadt 90 e.V. am Käthe-Kollwitz-Ufer in Dresden. Die Frauenfußballabteilung des Vereins hat an diesem Wochenende Großes vor. Nicht nur, dass die Frauenfußballerrinnen des SV Johannstadt 90 e.V. das 40-jährige Jubiläum an diesem Wochenende begehen, nein, sie haben sich mit dem Frauenfußballverein “Ladies Football Club Usti nach Labem“ etwas ganz Besonderes ausgedacht. Pünktlich zum Auftakt der Frauenfußballweltmeisterschaft in Deutschland, rufen die beiden Vereine zum deutsch-tschechischen Frauenfußballturnier „Ballerrina“…

weiterlesen

10. Jorge-Gomondai-Cup

Fußball im Namen der Integration Am Sonntag, den 18. April 2010, fand der zehnte Jorge-Gomondai-Cup statt. Im Heinz-Steyer-Stadion versammelten sich 24 Fußballmannschaften mit Spielern verschiedener Nationen, um an Jorge Gomondai zu gedenken und um ein Zeichen gegen Fremdenhass zu setzen. Der Mosambikaner Jorge Gomondai kam Mitte der 1980er nach Deutschland und fand im Dresdner Schlachthof Arbeit. Am 6. April 1991 starb der damals 28-Jährige in Dresden aufgrund rechtsextremer Übergriffe. Er ging als erstes Todesopfer fremdenfeindlicher Gewalt nach der Wende in…

weiterlesen

2. Internationales Kultur- und Sportfest 2009

Unser 2. Internationales Kultur- und Sportfest fand am 19. Juni 2009 auf dem Sportplatz Bodenbacher Straße neben der Margon Arena in Dresden statt. Ab 11:30 Uhr traten im sportlichen Wettkampf Dresdner Grundschüler sowie Kinder der Grundschulen aus dem Umland gegeneinander an. Selbst aus dem fernen Riesa reiste die Mannschaft „Kirschbergkinder“ zum Fußballturnier an. Für ausreichende Unterhaltung während den Spielpausen sorgten die verschiedenen Geschicklichkeitsspiele, wie das Luftballonzerschießen mit Dartpfeilen, eine Zwille zum Dosenschießen und die Kissenschlacht auf einer Bank. Nach Herzenslust…

weiterlesen

Oppacher Kids-Cup

Vom 03.01.09 bis zum 01.02.09 findet der Oppacher Kids-Cup in der Sporthalle des Fritz-Löffler Gymnasiums in Dresden statt. Um daran teilnehmen zu können, muss jeder Verein eine Startgebühr von 15 Euro bezahlen. Am Sonntag, den 18.01.2009 kämpfte die F-Jugend auf dem 4. Oppacher Kids-Cup um die Pokale der ersten 3 Plätze. Es nahmen insgesamt 16 Mannschaften teil und darunter befand sich auch die Mannschaft der Initiative ProSport Dresden. Leider belegte sie trotz aller Bemühungen den letzten Platz. Doch der Spaß…

weiterlesen

1. Internationales Kultur- und Sportfest

Am 02.10.2008 fand das 1. Internationale Kultur- und Sportfest in Dresden Löbtau statt. Deutsche und ausländische Vereine kämpften um den ProSport-Wanderpokal und andere Preise. Als Sieger des Erwachsenenwettkampfes ging eine Juniorenauswahl des SG Dynamo Dresden vom Platz. Die 41. Grundschule nahm einen Pokal und Freikarten für das Fussballspiel SG Dynamo Dresden gegen VfR Aalen mit nach Hause. Diese Fussballturniere waren ein weiterer Schritt zur verbesserten Integration der Migranten und Ausländer in das sportliche Leben der Stadt. Die multikulturellen Mannschaften freuten…

weiterlesen

1. Dresdner Wiesenmeisterschaft

Am 1. Juli 2006 fand unsere erste Dresdner Wiesenmeisterschaft unter Schirmherrschaft der Ausländerbeauftragten der Landeshauptstadt Dresden, Frau Schieferdecker-Adolph und in Kooperation mit dem City-Management Dresden statt. Das Wetter war herrlich. Gewonnen haben die Kameruner. Den zweiten Platz belegten die Lateinamerikaner. Als Hauptpreis gab es einen Tischkicker, gespendet vom Citymanagement, für die anderen kleinere Preise und Pokale und noch einen Kasten Bier von der Radeberger-Brauerei für jede Mannschaft. Für Verpflegung und landestypische Musik war auch gesorgt. Einen Infostand hatte nur die…

weiterlesen