Offizieller Name: Rzeczpospolita Polska (Republik Polen)
Staatsform: Republik
Landesfläche (km²): 312 685 km²
Hauptstadt: Warschau
Einwohner: 38.626.349 (Stand: Juli 2004)
Bevölkerungsdichte
(Einwohner pro km²):
123 Einwohner pro km²
BIP/Einwohner: 8.082 US-$(2005)
Unabhängigkeit: 11. November 1918
Bevölkerungs-
zusammensetzung:
Polen 98,5%, Ukrainer 0,5%, andere 1%
Religionszugehörigkeit: Katholiken 91%, Orthodoxe und andere 9%
Amtsprache: Polnisch
Währung: 1Zloty = 100 Groszy
Lage: Mitteleuropa
Zeitzone: MET

Unsere Projekte in Polen

Irgendwo im Nirgendwo

Waldemar Bena ist ein bißchen menschenscheu. Und vielleicht ist das der Grund, warum er so gern mit Vögeln spricht. Der Heimatkundler und Schriftsteller bricht fast täglich vom polnischen Zgorzelec auf, um zum Sonnenaufgang seine Lieblinge zu treffen. An der Grenze zwischen Polen und Deutschland beginnt der größte Waldkomplex Mitteleuropas – die niederschlesische Heide. Eine Wildnis, die die Spuren der Zivilisation immer mehr verdrängt. In Niederschlesien hat es nie eine intensive oder moderne Landwirtschaft gegeben, deshalb gibt es Tierarten, die im…

weiterlesen

Ökolandbau in Polen

Anders als in Deutschland gibt es in Polen noch keinen eigenen Markt für Ökoprodukte. Für viele Polen sind Bioprodukte einfach zu teuer. Dass darunter vor allem die kleineren Betriebe leiden, erfahren deutsche Landwirte auf einer Exkursion zu drei polnischen Ökohöfen. Dabei ist Ökologie nicht nur der beste, sondern auch der preiswerteste Weg, Fleisch, Milch und Käse zu produzieren. Das erzählt uns zumindest Wojtec Majewskis, der Pferde und Ziegen am Rande von Zgorzelec züchtet. Auch der Zigarrettenfabrikant Georg Nowak möchte sich…

weiterlesen

Keramikhandwerk in der gemeinsamen EU

Auf gute Nachbarschaft – vor Ort hat sich diesmal einer Exkursion angeschlossen. Wir fahren nach Bunzlau und besuchen das traditionelle Keramikzentrum in Niederschlesien. Wir treffen den Stadtpräsidenten und schauen zu, wie die Bunzlauer Keramik vom Rohmaterial bis zum Brennen entsteht. Außerdem besuchen wir das seit 1953 bestehende Museum, das sich vornehmlich auf das Sammeln von Gegenständen, die mit Keramik verbunden sind, ausgerichtet hat. Die Unternehmerreisen für ausgewählte Branchen des Handwerkes werden von der ETB Neiße e.V. und der Handwerkskammer Dresden…

weiterlesen