Seit Jahrhunderten ist die Bärenhaltung bei den Roma auf dem Balkan Tradition und oft war sie einziger Broterwerb. Inzwischen aber bewegt das Schicksal der Tiere viele Menschen und die Tierschutzorganisation „Vier Pfoten“ hat sich zum Ziel gesetzt, den Tanzbären von Bulgarien zu helfen. „Der Letzte Tanz“, so heißt das Projekt, dass vor zwei Jahren mit der Errichtung des Bärenparks in den Rhodopen begann. Inzwischen leben sechs ehemalige Tanzbären hier und bis Herbst 2003 sollen auch die restlichen rund 20 Tanzbären…