Offizieller Name: Deutschland
Staatsform: Parlamentarische Republik
Landesfläche (km²): 357.05 km²
Hauptstadt: Berlin
Einwohner: 82.3000 (Stand: 2009)
Bevölkerungsdichte
(Einwohner pro km²):
230 Einwohner pro km²
BIP/Einwohner: 29.464 € (Stand: 2007 )
Unabhängigkeit: k.A.
Bevölkerungs-zusammensetzung: ethnische Zusammensetzung der Bevölkerung kann nicht mehr über Nationalitäten erfasst werden, da etwa 17% Migrationshintergrund haben
Religionszugehörigkeit: Evangelisch 33%; Katholisch 33%; Muslime 3%;
Amtsprache: Deutsch
Währung: 1 Euro = 100 Cent
Lage: Mitteleuropa
Zeitzone: UTC + 1 h

Unsere Projekte in Deutschland

Initiative ProSport Dresden weiter
Projekt Aufbruch ’89 weiter
Fotoherbst 2016 fotofestival sandstein

Fotofestival Sandstein – Fotoherbst 2016 im Kurort Rathen

Am ersten Novemberwochenende 2016 findet in der Sächsischen Schweiz das erste Fotoevent: Fotoherbst 2016 unseres Projektes Fotofestival Sandstein statt. Von Freitag, 04.11.16, bis Sonntag, 06.11.2016, können Freizeit- und Hobbyfotografen die Sächsische Schweiz rund um den Kurort Rathen bei verschiedenen Fotoangeboten entdecken. Mit dem Hotel Rathener Hof haben wir einen Partner vor Ort gefunden, bei dem die Teilnehmer auch übernachten können. Mit dem Motto „Fototouren im Zeichen der Wege“ haben wir uns einen besondern thematischen Rahmen gesetzt. Hierfür konnten wir den…

weiterlesen
Fotowerkstatt Sandstein Fotosommer 2016

Fotowerkstatt: Fotosommer Sandstein 2016 – Böhmische Schweiz

Im Juni 2016 geht es für Freizeitfotografen in die Böhmische Schweiz. Bei der Fotowerkstatt Fotosommer 2016 ist der kleine Ort Doubice unser Ausgangspunkt. Der Tschechische Fotograf Martin Rak wird uns durch diese Fotowochenende in der Böhmischen Schweiz begleiten. Zusätzlich sind auch wieder unsere Fototrainer und Dolmetscher. Weiter Informationen unter: http://fotowerkstatt.fotofestival-sandstein.de/fotosommer-sandstein-2016-boehmische-schweiz/

weiterlesen
Fotowerkstatt Sandstein

Fotowerkstatt Sandstein 2016

Im Rahmen des EU Kooperationsprogramm SN-CZ 2014-2020 zwischen Sachsen und der Tschechischen Republik, beteiligt sich Portal e.V. mit Projekten zur Förderung des grenzüberschreitenden Zusammenlebens in der Euroregion Elbe Labe. Den Auftakt machen wir 2016 mit dem Kleinprojekt: Fotowerkstatt Sandstein – Fotoworkshop Pískovec. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Das gilt auch für ein Foto aus der Grenzregion Sachsen/Böhmen in der Sächsischen bzw. Böhmischen Schweiz. Die Fotowerkstatt Sandstein hat sich zum Ziel gesetzt, diesen Informations-Bedarf über die Euroregion Elbe/Labe aufzuarbeiten…

weiterlesen

Videodokumentation Aufbruch 1989 Dresden

Aufbruch 1989 Dresden Zeitzeugenberichte und Gedächtnisprotokolle 1989 – Rückblick und Interviews 2009 Anfang Oktober 1989 trotzen fünf Filmstudenten der Hochschule in Babelsberg ihren Dozenten Material und Ausrüstung für ein damals unerhörtes Dokumentarilmprojekt ab. Mit Unterstützung des damaligen Rektors Lothar Bisky will die Gruppe um den jungen Regiekameramann Thomas Eichberg jene Ereignisse des Oktobers 1989 begleiten, die im größten Umbruch der deutschen Nachkriegsgeschichte enden sollten. Nur wenige Tage, manchmal nur Stunden nach erschütternden Erlebnissen mit Staatssicherheit und Polizei bitten sie die…

weiterlesen

2. Internationales Kultur- und Sportfest 2009

Unser 2. Internationales Kultur- und Sportfest fand am 19. Juni 2009 auf dem Sportplatz Bodenbacher Straße neben der Margon Arena in Dresden statt. Ab 11:30 Uhr traten im sportlichen Wettkampf Dresdner Grundschüler sowie Kinder der Grundschulen aus dem Umland gegeneinander an. Selbst aus dem fernen Riesa reiste die Mannschaft „Kirschbergkinder“ zum Fußballturnier an. Für ausreichende Unterhaltung während den Spielpausen sorgten die verschiedenen Geschicklichkeitsspiele, wie das Luftballonzerschießen mit Dartpfeilen, eine Zwille zum Dosenschießen und die Kissenschlacht auf einer Bank. Nach Herzenslust…

weiterlesen

9. Jorge-Gomondai-Cup im Heinz-Steyer-Stadion Dresden

Sportbürgermeister Winfried Lehmann eröffnet die Veranstaltung und übergibt im Anschluss das Mikrofon an Lars Kretschmar vom DSC-Fanprojekt e. V., der als Sprecher durch das Turnier führt. Das Fußballturnier zum Gedenken an Jorge Gomondai, einem Mosambikaner, der 1991 Opfer rassistischer Übergriffe wurde, ist damit eröffnet. Mit 19 teilnehmenden Mannschaften ist ein neuer Rekord aufgestellt. Neben afrikanischen, asiatischen, einem südamerikanischen, osteuropäischen und Teams aus der Region, nimmt zum ersten Mal eine Mannschaft aus Nürnberg teil, die Eichenkreuz Jugend Nürnberg Uhlalia II. Dieser…

weiterlesen

Oppacher Kids-Cup

Vom 03.01.09 bis zum 01.02.09 findet der Oppacher Kids-Cup in der Sporthalle des Fritz-Löffler Gymnasiums in Dresden statt. Um daran teilnehmen zu können, muss jeder Verein eine Startgebühr von 15 Euro bezahlen. Am Sonntag, den 18.01.2009 kämpfte die F-Jugend auf dem 4. Oppacher Kids-Cup um die Pokale der ersten 3 Plätze. Es nahmen insgesamt 16 Mannschaften teil und darunter befand sich auch die Mannschaft der Initiative ProSport Dresden. Leider belegte sie trotz aller Bemühungen den letzten Platz. Doch der Spaß…

weiterlesen

1. Internationales Kultur- und Sportfest

Am 02.10.2008 fand das 1. Internationale Kultur- und Sportfest in Dresden Löbtau statt. Deutsche und ausländische Vereine kämpften um den ProSport-Wanderpokal und andere Preise. Als Sieger des Erwachsenenwettkampfes ging eine Juniorenauswahl des SG Dynamo Dresden vom Platz. Die 41. Grundschule nahm einen Pokal und Freikarten für das Fussballspiel SG Dynamo Dresden gegen VfR Aalen mit nach Hause. Diese Fussballturniere waren ein weiterer Schritt zur verbesserten Integration der Migranten und Ausländer in das sportliche Leben der Stadt. Die multikulturellen Mannschaften freuten…

weiterlesen

1. Dresdner Wiesenmeisterschaft

Am 1. Juli 2006 fand unsere erste Dresdner Wiesenmeisterschaft unter Schirmherrschaft der Ausländerbeauftragten der Landeshauptstadt Dresden, Frau Schieferdecker-Adolph und in Kooperation mit dem City-Management Dresden statt. Das Wetter war herrlich. Gewonnen haben die Kameruner. Den zweiten Platz belegten die Lateinamerikaner. Als Hauptpreis gab es einen Tischkicker, gespendet vom Citymanagement, für die anderen kleinere Preise und Pokale und noch einen Kasten Bier von der Radeberger-Brauerei für jede Mannschaft. Für Verpflegung und landestypische Musik war auch gesorgt. Einen Infostand hatte nur die…

weiterlesen