ProSport Dresden

Integration ist eine unserer wichtigsten Aufgaben und der Sport bietet geradezu ein ideales Mittel, Integration zu fördern. Durch die Einbeziehung von Ausländern und Migranten in den Trainings- und Wettkampfbetrieb der Sportvereine erhöht sich maßgeblich deren Kontakt zur übrigen Wohnbevölkerung. In den Sportvereinen werden unter anderem Gemeinschaftsgefühl, Toleranz und Respekt voreinander gefördert. Die Initiative ProSport Dresden wird von der ARGE Dresden gefördert.

Strichfigur Sportarten

Aufruf

Wer hat Lust mit der Initiative ProSport Dresden an sportlichen Veranstaltungen und Wettkämpfen teilzunehmen? Wir suchen Kinder und Erwachsene für unsere Mannschaften. Bei Interesse kontaktieren Sie uns unter E-Mail: prosport@portal-ev.de oder telefonisch unter +49 (0)351 – 4119536, Ansprechpartner ist das Team ProSport.

Aktuelles

Auf den nächsten Seiten können Sie Beiträge zu unseren Aktivitäten nachlesen.


Oppacher Kids-Cup

Vom 03.01.09 bis zum 01.02.09 findet der Oppacher Kids-Cup in der Sporthalle des Fritz-Löffler Gymnasiums in Dresden statt. Um daran teilnehmen zu können, muss jeder Verein eine Startgebühr von 15 Euro bezahlen. Am Sonntag, den 18.01.2009 kämpfte die F-Jugend auf dem 4. Oppacher Kids-Cup um die Pokale der ersten 3 Plätze. Es nahmen insgesamt 16 Mannschaften teil und darunter befand sich auch die Mannschaft der Initiative ProSport Dresden. Leider belegte sie trotz aller Bemühungen den letzten Platz. Doch der Spaß…

weiterlesen

1. Internationales Kultur- und Sportfest

Am 02.10.2008 fand das 1. Internationale Kultur- und Sportfest in Dresden Löbtau statt. Deutsche und ausländische Vereine kämpften um den ProSport-Wanderpokal und andere Preise. Als Sieger des Erwachsenenwettkampfes ging eine Juniorenauswahl des SG Dynamo Dresden vom Platz. Die 41. Grundschule nahm einen Pokal und Freikarten für das Fussballspiel SG Dynamo Dresden gegen VfR Aalen mit nach Hause. Diese Fussballturniere waren ein weiterer Schritt zur verbesserten Integration der Migranten und Ausländer in das sportliche Leben der Stadt. Die multikulturellen Mannschaften freuten…

weiterlesen

1. PortalCup ProSport Dresden

Am 13.09.2008 fand von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr auf dem Sportplatz der Forsythienstraße in Dresden der 1. PortalCup ProSport Dresden statt. Im Kampf für Migration durch Sport spielten sechs Mannschaften mit jeweils drei Spielern auf zwei Plätzen erfolgreich Beach-Volleyball. Drei Schiedsrichter betreuten das Turnier und 13:30 Uhr pfiffen sie das erste Spiel an. 15:00 Uhr war die Vorrunde beendet. Zwischen den Spielen konnten sich die Teilnehmer mit Apfelsaft oder Mineralwasser erfrischen und neue Kräfte tanken. Beim Finalspiel bekamen die…

weiterlesen

ProSport Dresden on Air

Am 21.08.2008 besuchte die Redakteurin Franziska Zecher vom Deutschlandfunk den integrativen Deutsch-Sportunterricht in der Turnhalle der Volkshochschule Dresden. Migranten vor allem aus Osteuropa lernen in dieser besonderen Art des Deutsch-Unterrichts vor allem Wortverbindungen und Begriffe aus der Welt des Sports. In zum Teil von ihnen selbst gewählten sportlichen Situationen sollen sie so auf den Einsatz als sportlicher Übungsleiter in Dresdner Schulen und Sportvereinen vorbereitet werden. Der Deutschlehrer Holm Buchner hilft, im richtigen Moment schnell die richtigen Worte zu finden, ganz…

weiterlesen

ProSport Dresden beim 7. Elbefest in Johannstadt

Das Wetter war schön, der Platz war super und viele Kinder spielten. Die lustigen Spiele der Initiative ProSport Dresden waren ein voller Erfolg. Nicht nur die Kleinen erfreuten sich an den sportlichen Aktivitäten beim 7. Elbefest im Johannstädter Fährgarten, auch die Eltern hatten viel Spaß und probierten die Spiele aus. Groß und Klein tobten bei wilden Kissenschlachten und Trampolinspringen oder spielten mit viel Ehrgeiz das russische Spiel Gorodki. Mit großer Begeisterung übten sich die Teilnehmer im Zielschießen. Die Mitarbeiter von…

weiterlesen

ProSport Dresden bei Europatreffen

Unsicher schaut Anatol auf das Gelände des Johannstädter Fährgarten: „Ob der Platz für unsere Spiele ausreichen wird?“. „Ich glaube schon!“, antwortet Sergej überzeugt. Sie freuen sich auf das kommende Wochenende. Auf dem Elbefest am 10. August 2008 können die beiden Mitdreißiger mal wieder so richtig rumtoben. Beide sind Mitarbeiter des Vereins Portal e.V. und arbeiten an der neuen Initiative „ProSport Dresden“ zur Verbesserung der Integration von Migranten, Ausländern und deren Kinder in das sportliche Leben der Stadt Dresden. Die Initiative…

weiterlesen

1. Dresdner Wiesenmeisterschaft

Am 1. Juli 2006 fand unsere erste Dresdner Wiesenmeisterschaft unter Schirmherrschaft der Ausländerbeauftragten der Landeshauptstadt Dresden, Frau Schieferdecker-Adolph und in Kooperation mit dem City-Management Dresden statt. Das Wetter war herrlich. Gewonnen haben die Kameruner. Den zweiten Platz belegten die Lateinamerikaner. Als Hauptpreis gab es einen Tischkicker, gespendet vom Citymanagement, für die anderen kleinere Preise und Pokale und noch einen Kasten Bier von der Radeberger-Brauerei für jede Mannschaft. Für Verpflegung und landestypische Musik war auch gesorgt. Einen Infostand hatte nur die…

weiterlesen