PortalEV

Flyer Interkulturelle Tage 2010

Familiensportfest im Rahmen der Interkulturellen Tage 2010

Am 26.09.2010 fand im Ostragehege das Familiensportfest statt. Die Veranstaltung war Teil der Veranstaltungsserie im Rahmen der Interkulturellen Tage 2010 in Dresden. Familien waren recht herzlich zu unserem Familiensportfest eingeladen, um miteinander zu spielen, fremde Kulturen kennenzulernen und bei Kaffee, Kuchen und Kultur einen schönen Sonntag zu verbringen. Lageplan Sportfest 11. Oktober 2010

weiterlesen

3. Internationales Kultur- und Sportfest 2010

Am 18. Juni 2010 waren Kampfgeist, Teamfähigkeit und jede Menge gute Laune gefragt. An diesem Freitag fand im Waldstadion Bühlau am Rand der Dresdner Heide das dritte Internationale Kultur- und Sportfest statt. Organisiert wurde dieses Fußball- und Volleyballturnier von Portal e.V. Die Schirmherrschaft trug in diesem Jahr die Dresdner Oberbürgermeisterin Helma Orosz. Vormittags ging es mit dem Kinderturnier los im Stadion am Nachtflügelweg. Ab 9.30 Uhr fanden die Mannschaften den Weg auf den Platz. Die 32. Grundschule aus Blasewitz und…

weiterlesen

10. Jorge-Gomondai-Cup

Fußball im Namen der Integration Am Sonntag, den 18. April 2010, fand der zehnte Jorge-Gomondai-Cup statt. Im Heinz-Steyer-Stadion versammelten sich 24 Fußballmannschaften mit Spielern verschiedener Nationen, um an Jorge Gomondai zu gedenken und um ein Zeichen gegen Fremdenhass zu setzen. Der Mosambikaner Jorge Gomondai kam Mitte der 1980er nach Deutschland und fand im Dresdner Schlachthof Arbeit. Am 6. April 1991 starb der damals 28-Jährige in Dresden aufgrund rechtsextremer Übergriffe. Er ging als erstes Todesopfer fremdenfeindlicher Gewalt nach der Wende in…

weiterlesen

Videodokumentation Aufbruch 1989 Dresden

Dresden 1989 – die Stadt macht Geschichte. Aufbruch 1989 Dresden Zeitzeugenberichte und Gedächtnisprotokolle 1989 – Rückblick und Interviews 2009 Anfang Oktober 1989 trotzen fünf Filmstudenten der Hochschule in Babelsberg ihren Dozenten Material und Ausrüstung für ein damals unerhörtes Dokumentarilmprojekt ab. Mit Unterstützung des damaligen Rektors Lothar Bisky will die Gruppe um den jungen Regiekameramann Thomas Eichberg jene Ereignisse des Oktobers 1989 begleiten, die im größten Umbruch der deutschen Nachkriegsgeschichte enden sollten. Nur wenige Tage, manchmal nur Stunden nach erschütternden Erlebnissen…

weiterlesen

2. Internationales Kultur- und Sportfest 2009

Unser 2. Internationales Kultur- und Sportfest fand am 19. Juni 2009 auf dem Sportplatz Bodenbacher Straße neben der Margon Arena in Dresden statt. Ab 11:30 Uhr traten im sportlichen Wettkampf Dresdner Grundschüler sowie Kinder der Grundschulen aus dem Umland gegeneinander an. Selbst aus dem fernen Riesa reiste die Mannschaft „Kirschbergkinder“ zum Fußballturnier an. Für ausreichende Unterhaltung während den Spielpausen sorgten die verschiedenen Geschicklichkeitsspiele, wie das Luftballonzerschießen mit Dartpfeilen, eine Zwille zum Dosenschießen und die Kissenschlacht auf einer Bank. Nach Herzenslust…

weiterlesen

9. Jorge-Gomondai-Cup im Heinz-Steyer-Stadion Dresden

Sportbürgermeister Winfried Lehmann eröffnet die Veranstaltung und übergibt im Anschluss das Mikrofon an Lars Kretschmar vom DSC-Fanprojekt e. V., der als Sprecher durch das Turnier führt. Das Fußballturnier zum Gedenken an Jorge Gomondai, einem Mosambikaner, der 1991 Opfer rassistischer Übergriffe wurde, ist damit eröffnet. Mit 19 teilnehmenden Mannschaften ist ein neuer Rekord aufgestellt. Neben afrikanischen, asiatischen, einem südamerikanischen, osteuropäischen und Teams aus der Region, nimmt zum ersten Mal eine Mannschaft aus Nürnberg teil, die Eichenkreuz Jugend Nürnberg Uhlalia II. Dieser…

weiterlesen
Bergkloster in den Karpaten

Bergkloster in den Karpaten

Weit oben in den Karpaten gelegen, eine halbe Stunde entfernt von Herrmannstadt, entdeckten wir auf unserer Produktionsreise durch Rumänien ein kleines Bergkloster. Hier lebt die Nonne Teodora seit sieben Jahren in völliger Einsamkeit. Erst vor wenigen Wochen bekam sie eine junge Novizin zugeteilt. Gemeinsam mit einem Priester lebt sie unter einfachsten Bedingungen. Novizin Joana konnte nicht selbst entscheiden, in welches Kloster sie geschickt wird. Das entschied die Kirchenleitung und die Patriarchie gemeinsam mit dem Beichtvater. Doch an das zurückgezogene Leben…

weiterlesen
Dreizehenspecht

Der Dreizehenspecht auf dem Vormarsch

Der Dreizehenspecht wird in Mitteleuropa wieder außerhalb seines klassischen Verbreitungsgebietes (Alpen, Karpaten) beobachtet. Nach über 100 Jahren wurde die alpine Spechtart wieder im Erzgebirge festgestellt. Der totholzreiche Südhang des Keilbergs, ein Rauchschadengebiet, bietet eine gute Nahrungssituation für die Spechte. Zur Nahrung gehören Schadinsekten (z.B. Käfer), die sich von Totholz ernähren. Obwohl der Dreizehenspecht der alpinen Rasse ausgesprochen standhaft ist und er sich nur ausnahmsweise aus der nächsten Umgebung des Brutgebietes entfernt, kann man ihn nur schwer entdecken. 12 Nachweise gibt…

weiterlesen

Oppacher Kids-Cup

Vom 03.01.09 bis zum 01.02.09 findet der Oppacher Kids-Cup in der Sporthalle des Fritz-Löffler Gymnasiums in Dresden statt. Um daran teilnehmen zu können, muss jeder Verein eine Startgebühr von 15 Euro bezahlen. Am Sonntag, den 18.01.2009 kämpfte die F-Jugend auf dem 4. Oppacher Kids-Cup um die Pokale der ersten 3 Plätze. Es nahmen insgesamt 16 Mannschaften teil und darunter befand sich auch die Mannschaft der Initiative ProSport Dresden. Leider belegte sie trotz aller Bemühungen den letzten Platz. Doch der Spaß…

weiterlesen